Unser Beitrag zur Vermeidung der Virenverbreitung in Zeiten der Corona Pandemie: der CoPP Push & Pull

.

– Hilft bei der Vermeidung von Hautkontakt mit von Krankheitserregern befallenen Oberflächen von Griffen, Knöpfen, Deckeln
– Ist intuitiv, leicht, passt in Hosen-, Jacken- und Handtaschen
– Ist frei zugänglich für Maker mit 3D-Drucker: https://www.3dpartzz.com/copp.html 

3Dpartzz hat sich Gedanken gemacht, wie wir in der aktuellen Krise einen Beitrag leisten können. Es entstand der CoPP, unser handliches Push & Pull Tool, das im täglichen Leben hilft, den Hautkontakt mit möglicherweise befallenen Oberflächen zu vermeiden.


Einfaches Design, taschengroß (9,5x5x1cm), vielseitig einsetzbar wo sich Hotspots der Virenverbreitung befinden: Griffe (z.B. Türen, Fenster, Schränke), Knöpfe (z.B. Bus, U-/SBahn, Aufzüge, Klingeln) oder Deckel (z.B. Müllbehälter, Toiletten).

Statt bisher Ellbogen, Handrücken oder Fuß, kann nun der CoPP eingesetzt werden – einfacher und sicherer. Die von uns eingesetzten Kunststoffe sind resistent gegen Chemikalien. Der CoPP ist einfach zu reinigen oder zu desinfizieren.

3Dpartzz hat sich bei der Materialauswahl an die Empfehlung des Verbunds für Angewandte Hygiene e.V. (VAH) und des Robert Koch Instituts (RKI) für "begrenzt viruzide" Wirkstoffe, die auch zur Unschädlichmachung des Corona Virus COVID-19 geeignet sind, gehalten.

CoPP soll möglichst vielen Menschen zur Verfügung stehen: zunächst per 3D-Druck, dann in günstigeren Herstellungsverfahren, um die Stückkosten deutlich zu senken und das Hilfsmittel schnell vielen Menschen zur Verfügung stellen zu können.

Das Design steht der Maker Community bereits kostenlos zur Verfügung. Der CoPP kann ebenso über die Homepage von 3Dpartzz bestellt werden.

Wir hoffen, so vielen Menschen eine Möglichkeit zu geben, den Kontakt mit Krankheitserregern weitestgehend zu vermeiden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3Dpartzz GmbH
Stubbenkammerstraße 7
10437 Berlin
Telefon: +49 (30) 894010-44
Telefax: +49 (30) 467702-93
http://3dpartzz.com

Ansprechpartner:
Thomas Mörsdorf
Geschäftsführer
Telefon: +49 (30) 948721-48
E-Mail: moersdorf@3dpartzz.com
Holger Groß
E-Mail: gross@3dpartzz.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel