FMAD CP: 3-Phasen-Einbaufilter mit Neutralleiter

FMAD CP heisst die neueste 1-stufige Filterfamilie für 3-Phasen-Systeme mit Neutralleiter. Die neuen Filter eignen sich dank überaus kompakter Abmessungen und hoher Leistungsfähigkeit ideal für die engen Platzverhältnisse im heutigen Maschinen- und Gerätebau. Dank eines erweiterten Temperaturbereichs ist der Einsatz auch in kritischen Applikationen möglich.

Die neue Filterfamilie eignet sich hervorragend für Geräte mit hoher EMV-Belastung bei kleiner oder mittlerer Leistung. Typische Anwendungsgebiete sind etwa Umrichter für die Photovoltaik, Batteriespeicher oder Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Auch für moderne Frequenzumrichter zur Motorsteuerung sind diese leistungsstarken, besonders kompakten Filter erste Wahl.


Montage

Die Filterserie FMAD CP verfügt über Steckanschlüsse 6.3 x 0.8 mm zur einfachen und schnellen Verdrahtung. Dank eines metallenen Flansches ist bei der Schraubmontage auf das Chassis eine gute Erdverbindung gewährleistet.

Grosser Temperaturbereich

Die Standardvarianten sind über einen Temperaturbereich von -40 °C bis 100 °C einsetzbar. Die Filter sind für Stromstärken von 3 A bis 20 A bei einer Umgebungstemperatur von 50 °C ausgelegt. Sie haben die ENEC- und cURus-Zulassung und werden für Anwendungen bis max. 520 VAC empfohlen.

Ableitstrom

Für verschiedenste Anwendungen sind Ausführungen mit unterschiedlichen Ableitströmen erhältlich: für die Industrie ≤ 3 mA, Standard ≤ 0.5 mA und für die Medizintechnik ≤ 5 µA.

Ausführung «High Performance»

Obwohl die neue Filterfamilie bereits mit sehr hochwertigen Komponenten bestückt ist, kann für besonders anspruchsvolle Anwendungen eine noch stärkere Filterwirkung vonnöten sein. Hier kommt die Ausführung «High Performance» dann zum Zug. Dank kompakter Drosseln mit besonders hoher Induktivität und einem grösseren X-Kondensator können sowohl symmetrische wie auch asymmetrische Störungen noch effektiver unterdrückt werden.

Die völlig neu entwickelten Filter FMAD CP sind der ideale Ersatz für das SCHURTER FMW4-65. Sie bieten bei geringerem Gewicht eine mindestens identische, eher höhere Performance.

Alleinstellungsmerkmale

 – Kompaktes 1-Stufen-Filter
 – Verschiedene Filterausführungen
 – Geringes Gewicht
 – Grosser Temperaturbereich

Internet

Datenblatt FMAD CP [1]

[1]: https://www.schurter.com/datasheet/FMAD_CP

Über die SCHURTER AG

SCHURTER ist ein weltweit führender Innovator und Produzent von Elektro- und Elektronikkomponenten. Im Zentrum stehen die sichere Stromzuführung und die einfache Bedienung von Geräten. Die grosse Produktpalette umfasst Standardlösungen in den Bereichen Geräteschutz, Gerätestecker und -verbindungen, EMV-Produkte, Schalter, Eingabesysteme, Elektronikdienstleistungen und Systemlösungen. Das weltweite Netz der Vertretungen garantiert zuverlässige Lieferungen und einen professionellen Service. Wo Standardprodukte nicht genügen, erarbeitet SCHURTER kundenspezifische Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SCHURTER AG
Werkhofstrasse 8-12
CH6002 Luzern
Telefon: +41 (41) 36931-11
https://www.schurter.com

Ansprechpartner:
Sonja Kottmann
Marketing Communication Manager
Telefon: +41 (41) 36934-20
Fax: +41 (41) 3693333
E-Mail: sonja.kottmann@schurter.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel