COVID-19: Wie die WWM mobile Krankenstationen schaffen kann

Das Unternehmen WWM, das modulare Mietsysteme anbietet, hat sein Produktportfolio in Zeiten der Coronakrise um Medical Solutions erweitert. Mobile Krankenstationen sollen mithilfe der modularen Rahmensysteme kurzfristig errichtet werden können.

Coronavirus stellt Gesundheitssysteme auf die Probe

Durch das Coronavirus werden die Gesundheitssysteme vieler Länder auf die Probe gestellt. Auch auf deutsche Krankenhäuser könnte eine ähnliche Bewährungsprobe zukommen, wenn die Anzahl der Infizierten weiter steigt. Um die gesundheitliche Versorgung der COVID-19 Erkrankten zu sichern, müssen Krankenhäuser expandieren und auf leerstehende Messehallen oder Turnhallen ausweichen. Die WWM möchte in dieser Situation seine Hilfe anbieten, um mit seinen Rahmensystemen zusätzliche Behandlungsräume zu schaffen.


Mobile Krankenstationen mit VLB62-Rahmensystemen schaffen

Mit den VLB62-Rahmensystem der WWM können zusätzliche Behandlungsräume in kürzester Zeit aufgebaut werden, um weitere Untersuchungen und Behandlungen in abgetrennten Räumen durchführen zu können. Die verschiedenen Rahmengrößen ermöglichen nahezu unendliche Kombinationsmöglichkeiten und können an die vorhandenen Räumlichkeiten individuell angepasst werden. Der Aufbau mit den Rahmensystemen kann deutlich schneller erfolgen im Vergleich zu anderen Bauweisen und ist zudem auch günstiger. Die Rahmensysteme sowie der Montageservice stehen für kurzfristige Bestellungen jederzeit zur Verfügung.

Coronakrise zwingt uns alle zum "Out of the Box-Denken"

In Zeiten der Coronakrise ist es wichtig, dass alle gemeinsam daran arbeiten die aktuelle Situation möglichst gut zu bewältigen. Dabei kommen wir sicherlich auch an unsere Grenzen. Doch mit einer solchen Krise werden wir auch dazu gezwungen "Out of the Box" zu denken und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln – die sowohl der Allgemeinheit helfen als auch dem Bestehen des eigenen Unternehmens.

 

Über die WWM GmbH & Co. KG

Die WWM GmbH & Co. KG bietet als Experte für Event-Marketing on Demand die erste Cloud-basierte Softwarelösung, um Messen und Events planen, ausführen und analysieren zu können. Diese digitale Pionierleistung ist in dem Online Portal myWWM, das Event-Marketing on Demand einfach, effektiv und effizient ermöglicht, gebündelt. Live-Marketing auf Knopfdruck lässt sich mit dem Begriff Event-Resource-Management (ERM) zusammenfassen. Das myWWM ERM-System umfasst neben Planungstools wie Studio, dem lieferantenunabhängigen Online-3D-Konfigurator für Messestände, auch eine Event-Performance-App für Live-Marketing. Mit dem Modul Event-Metrics werden Messebesucher automatisiert und DSGVO-konform erfasst, um den Event-Marketing-Erfolg zu messen und analysieren. Der Innovationstreiber WWM wurde mehrfach ausgezeichnet: Bundesgewinner des Awards „WeDoDigital“ der DIHK, Träger des „AC2-Innovationspreises“, „Best of Branchensoftware“ (Innovationspreis-IT) und „Hidden-Champion des Mittelstands“.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WWM GmbH & Co. KG
Hans-Georg-Weiss Straße 18
52156 Monschau
Telefon: +49 (2472) 9910-0
Telefax: +49 (2472) 9910-18
http://www.wwm.de

Ansprechpartner:
Annalena Strüver
Content Manager
Telefon: +49 (2472) 9910-39
Fax: +49 (2472) 9910-18
E-Mail: annalena.struever@wwm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel