Becktronic setzt auf Nachhaltigkeit

Für die Becktronic GmbH ist umweltverträgliches Handeln und nachhaltiges Wirtschaften ein wichtiger Baustein der Unternehmenspolitik. Um das Zwei-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, sieht der SMD-Hersteller nicht nur Konsumenten und Politik in der Pflicht, sondern auch die Wirtschaft. Unternehmen sollten Ihre Produktion nachhaltiger gestalten und sich der Einsparung klimaschädlicher Co2-Emissionen verpflichten. Der Zulieferer der Elektronikindustrie initiiert daher nachhaltige Maßnahmen, um der gesellschaftlichen Verantwortung auf freiwilliger Basis nachzukommen.

Becktronic bezieht regionalen Ökostrom

 Für Becktronic geht das Bewusstsein für die gesellschaftliche Verantwortung mit der Umsetzung von Nachhaltigkeit Hand in Hand. Daher ist der Bezug von Grünstrom die notwendige Konsequenz, um klimaneutraler zu wirtschaften, die Energiewende voranzutreiben und die Ökobilanz zu minimieren. Seit dem 01.07.2020 bezieht der Experte für die Fertigung lasergeschnittener SMD-Schablonen Strom aus regenerativen Energien, um auf die Verbrennung von fossilen Rohstoffen zu verzichten. Die Wahl des umweltfreundlichen Stromanbieters fiel auf das regional ansässige Unternehmen MANN Strom, das den Strom zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen gewinnt. Mit dem Wechsel auf einen umweltfreundlichen Stromanbieter möchte die Becktronic GmbH einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten. Durch die Partnerschaft mit MANN-Strom entscheidet sich der SMD-Hersteller bewusst für ein regionales Unternehmen mit Ökostrom der höchsten Qualitätsstufe.


Nachhaltigkeitsoffensive beim Hersteller von SMD, LTCC und Via Fill-Schablonen

Der Hersteller von Präzisionsschablonen ist sich der gesellschaftlichen Verantwortung für die sozialen und ökologischen Folgen des eigenen wirtschaftlichen Handelns bewusst. Deshalb arbeitet die Becktronic GmbH daran, die Wertschöpfung stetig nachhaltiger zu gestalten und sich einer grünen, umweltfreundlichen Produktionskette stetig zu nähern. Für den SMD-Schablonen Hersteller beginnt der Umweltschutz mit der Einsicht, dass ökologische und technologische Ziele miteinander harmonieren und sich sogar unterstützen können. Deshalb werden die hochpräzisen Schablonen für den technischen Druck in der Elektronikfertigung mit einer energieeffizienten und ressourcensparenden Produktion unter dem Einsatz neuster Technologien hergestellt. Auch bei der Beschaffung von Hilfs- und Betriebsstoffen wird nach umweltverträglichen Kriterien ausgewählt und der Versand der SMD Schablonen erfolgt immer häufiger in Mehrwegverpackungen. Der Zulieferer der Elektronikindustrie ist sich sicher, dass energieeffiziente Lösungswege nicht nur einen gesellschaftlichen Beitrag leisten, sondern auch Chancen auf der Unternehmensseite eröffnen: Nachhaltige Unternehmenskonzepte steigern die Konkurrenzfähigkeit, denn sie bedeuten eine Investition in die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens. Gleichzeitig erhöht sich der Einflussbereich der Unternehmen auf regionaler Ebene – Wer ein konsistentes Nachhaltigkeitsprofil implementiert, inspiriert Unternehmen aus der Region dazu, die eigene Wertschöpfungskette hinsichtlich Ihrer Nachhaltigkeit zu hinterfragen, zu optimieren und damit einen Beitrag zum Schutz unserer Existenzgrundlage zu leisten.

Über die BECKTRONIC GmbH

Die Becktronic GmbH hat sich auf die Fertigung von lasergeschnittenen SMD-Schablonen aus Edelstahl sowie Nickel spezialisiert. Diese werden für den Lotpastendruck sowie das Setzen von Klebepunkten und für Sonderanwendungen eingesetzt. Dabei werden SMD-Schablonen für sämtliche Schnellspannsysteme oder im Fixrahmen gefertigt und sind in Stufenausführung sowie mit Oberflächenveredelung erhältlich. Weitere Produkte im Portfolio des Unternehmens sind LTCC-Schablonen, Prototypen-Schablonen, Maxischablonen, Oberflächentechniken, Metallrakel, Formteile sowie Schnellspannrahmen für SMD-Schablonen. Neben der hochwertigen Qualität der Produkte, erhalten die Kunden von Becktronic eine umfassende Beratung aus Expertenhand und einen schnellen Lieferservice. Weitere Informationen unter www.becktronic.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BECKTRONIC GmbH
Bahnhofstraße 12
57586 Weitefeld
Telefon: +49 (2743) 9204-0
Telefax: +49 (2743) 4398
http://www.becktronic.de

Ansprechpartner:
Fabienne Wehler
PR
Telefon: +49 (2662) 948007-0
E-Mail: f.wehler@attentio.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel