IS4IT Kritis sorgt für mehr Sicherheit im Gesundheitswesen

Durch Schwachstellenscans der internen Netzwerke erhalten Kliniken einen umfassenden Überblick über Defizite ihrer IT-Systeme im Netzwerk und sind so in der Lage, das technische IT-Sicherheits-Grundniveau gezielt zu verbessern.

Wie wichtig es ist, nicht nur Patientendaten optimal zu schützen, sondern auch sicherzustellen, dass die Arbeitsprozesse im Krankenhaus in keinem Fall durch den Ausfall von IT-Systemen gefährdet werden, hat die Cyberattacke auf die Uniklinik in Düsseldorf drastisch demonstriert.

„Wir freuen uns, mit HanseSecure einen weltweit renommierten Partner an Bord zu haben, mit dem wir gemeinsam unser Cybersecurity-Angebot weiter abrunden. Im Gesundheitsbereich herrscht aktuell sehr großer Handlungsbedarf, aber auch in anderen Branchen nimmt die Cyberkriminalität immer mehr zu. Auch die zunehmende Virtualisierung der Arbeitswelt sorgt für neue Bedrohungslagen, denen wir als Security-Anbieter entschieden entgegentreten“, sagt Manuel Noe, Geschäftsführer der IS4IT KRITIS GmbH.


HanseSecure besteht aus einem Team hochspezialisierter IT-Security-Experten, welche sich auf den Bereich Offensive Security fokussieren. Gründer und Security Expert Florian Hansemann ist u.a. als Penetrationstester tätig und zählt lt. TechBeacon und SentinelOne zu den Top 21 Sicherheitsexperten weltweit.

Das neue Angebot ist speziell auf Kliniken zugeschnitten, die infolge knapper Budgets IT-Sicherheit so wirtschaftlich wie möglich umsetzen müssen, über kein internes Security-Team verfügen und deren IT-Mitarbeiter aufgrund der Auslastung im Tagesgeschäft nicht die Zeit haben, sich regelmäßig über die aktuellen Bedrohungslagen auf dem Laufenden zu halten. Mit dem Service zu fixen Kosten schafft IS4IT Kritis gemeinsam mit HanseSecure hier Abhilfe, sorgt für höhere Datensicherheit und reduziert Risiken von Cyberangriffen.

Zum Leistungsumfang gehören nach einem Kick-off-Workshop zur Abstimmung des Scopes das Schwachstellenscanning aller internen Systeme im jeweiligen angeschlossenen Netzsegment (Patchstände, schwache Passwörter und einfache Konfigurationsfehler), die Dokumentation der ermittelten Schwachstellen sowie eine Übersicht der Handlungsempfehlungen, um die ermittelten Defizite zu adressieren.

Weiterführende Informationen über das gemeinsame Angebot von IS4IT Kritis und HanseSecure findet man unter https://www.is4it-kritis.de/de/schwachstellenscan-kennen-sie-das-schwaechste-glied-in-ihrem-netzwerk/

Unternehmensprofil – IS4IT KRITIS GmbH
Die IS4IT Kritis GmbH mit Hauptsitz in Obrigheim und einem Büro in Oberhaching bei München bietet Informationssicherheit für kritische Infrastrukturen und richtet sich mit ihrem Full-Service-Angebot an Firmen und Organisationen mit erhöhtem Schutzbedarf für ihre IT. Schwerpunktthemen sind Informationssicherheitsstrategien, Sicherheitsarchitekturen, Governance, Risk Management & Compliance (GRC) sowie Datenschutz und Zertifizierungen. Die von IS4IT Kritis konzipierten Lösungen können umgesetzt und als Services gemeinsam mit renommierten Partnern betrieben werden, wobei man für die Kunden Gesamtkoordination und -verantwortung übernimmt. IS4IT Kritis ist als Mitglied im BSKI, in der Teletrust Security made in Germany sowie der Alliance für Cybersicherheit aktiv.

Unternehmensprofil HanseSecure
HanseSecure hat seinen Firmensitz in München und besteht aus einem kleinen Team hochspezialisierter Experten im Bereich Offensive Security und technischer Sicherheitsanalysen. Neben Schwachstellenscans und Red Teaming Assessments bilden Penetrationstests das Kerngeschäft der HanseSecure. Darüber hinaus ist HanseSecure Mitglied im Münchener Sicherheitsnetzwerk und in der Allianz für Cybersicherheit. Zudem ist HanseSecure im Bereich Security Research tätig, wobei bisweilen unbekannte Sicherheitslücken an Hersteller gemeldet und anschließend als Advisories auf der Website hansesecure.de veröffentlicht werden.

 

Über IS4IT

Die IS4IT GmbH ist ein zertifiziertes, unabhängiges IT-Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern, das seinen Kunden durchgängige Komplettlösungen für ihre gesamte IT- und Prozesslandschaft bietet. Mit den Schwerpunktthemen Beratung, Informationssicherheit, Rechenzentrum & Infrastruktur, Anwendersupport, Workplace Management und Cloud setzen wir die Anforderungen im Mittelstand, von Großunternehmen und internationalen Konzernen effizient in der Region DACH um.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IS4IT
Grünwalder Weg 28b
82041 Oberhaching bei München
Telefon: +49 (89) 6389848-0
Telefax: +49 (89) 6389848-9
http://www.is4it.de

Ansprechpartner:
Bernadette Bimmerle
Marketing
Telefon: +49 (89) 6389848-0
E-Mail: marketing@is4it.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel