Pepperl+Fuchs setzt digitale Eventreihe fort und lädt zum zweiten Online Summit

Pepperl+Fuchs lädt zur zweiten Auflage seines Online Summit. Nach kostenfreier Registrierung erhalten alle Interessierten Zugang zu dem vom 17. – 19. November 2020 stattfindenden, vollständig digitalen Event.

Das weiterhin unter dem Motto „Your Future Automation“ stehende Format knüpft gedanklich an die im Juli abgehaltenen Pilotveranstaltung an, adressiert jedoch neue Unterthemen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem zunehmenden Verschmelzen von Operation Technology (OT) und Information Technology (IT).


Dieser Fokus spiegelt sich in den drei zentralen Themenbereichen wider, die jeweils einen separaten Veranstaltungstag einnehmen und in Form von Keynotes, Präsentationen und Podiumsdiskussionen durch Experten von Pepperl+Fuchs und Partnerunternehmen vorgestellt werden:

– Driving the IIoT Revolution—Challenges, Benefits and Simple Next Steps
– Digitalization in Service and Maintenance—Process Industry in Transition
– Next Level of Ultrasonic Technology—Intelligent, Functionally Safe and Autonomous

Über eine Chat-Funktion können Eventbesucher Fragen stellen, die von den Experten von Pepperl+Fuchs sowie seinen Partnerunternehmen beantwortet werden. Zudem stehen weitere kostenlose Angebote wie technische Whitepaper, Videos und Präsentationen auf der Online-Plattform bereit und werden auch im Nachgang des Events weiter ergänzt. So erhalten Teilnehmer bei Registrierung einen über die Live-Veranstaltung hinausgehenden, zusätzlichen Mehrwert. Um Interessenten weltweit und losgelöst von Zeitzonen die Teilnahme zu ermöglichen, werden sämtliche Themenblöcke sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache angeboten sowie vormittags und nachmittags präsentiert.

„Nachdem unser erster Online Summit bereits auf ein sehr positives Echo gestoßen ist, möchten wir das neue, digitale Format natürlich weiterführen. Die Teilnehmer dürfen sich auch dieses Mal wieder auf ein breites Themenspektrum sowie spannende Einblicke von unseren Referenten und Branchenexperten freuen“, kommentiert Stefan Maus, Director Global Marketing bei Pepperl+Fuchs.

Zur Online-Registrierung
Interessenten können sich kostenlos unter www.pepperl-fuchs.com/summit-2020 für den zweiten Pepperl+Fuchs Online Summit anmelden.

Über die Pepperl+Fuchs Vertrieb Deutschland GmbH

Mit weltweit 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte Pepperl+Fuchs in 2019 einen Umsatz von 715 Mio. Euro. Die Unternehmensgruppe zählt zu den führenden Unternehmen für industrielle Sensorik und Explosionsschutz. Der Stammsitz in Mannheim ist das Zentrum dieser technischen Expertise. Hier forschen und entwickeln die Ingenieure und Spezialisten an neuesten Technologien und Produkten. Das Familienunternehmen wurde 1945 gegründet und ist heute mit mehr als 40 Tochtergesellschaften auf allen Kontinenten vertreten. Die globale Präsenz erlaubt es, die Vorteile zweier Welten zu kombinieren: höchste technische Standards mit effizienten, kostengünstigen Produktionsmöglichkeiten. Pepperl+Fuchs hat sich als Partner weltweit agierender Anwender von Automatisierungstechnik etabliert und bietet das umfassendste Portfolio bewährter Komponenten für die Anforderungen der Fertigungsautomation und der Prozessautomation.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pepperl+Fuchs Vertrieb Deutschland GmbH
Lilienthalstraße 200
68307 Mannheim
Telefon: +49 (621) 776-0
Telefax: +49 (621) 776-1000
http://www.pepperl-fuchs.com

Ansprechpartner:
Elroy FERNANDES
MEPAX
Telefon: +91 9665204465
E-Mail: e.fernandes@mepax.com
Irmtraud Schmitt
PR
Telefon: +49 (621) 776-1215
E-Mail: ischmitt@de.pepperl-fuchs.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel