Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

Retrofit für Dosieranlagen – reparieren statt entsorgen

Für die nachhaltige Dosieranlagen-Erneuerung setzt scharf automation auf modernste Technologie aus den Bereichen industrielle Digitalisierung, Robotik und künstliche Intelligenz. Alte Anlagen können so nachhaltig und effizient genutzt werden.

Das Retrofit-Angebot von scharf automation umfasst Umbau, Service und Wartung für ältere Misch- und Dosierungsanlagen zum Dichtungsschäumen, Kleben und Vergießen der kunststoffverarbeitenden Industrie.  Dabei dreht es sich vor allem um eine digitale Erneuerung der Steuerung und des Schaltschrankes, wodurch sich eine unnötige und teure Auswechslung bzw. ein Neukauf vermeiden und sich Geld sparen lässt. Dabei kann die Lebensdauer der Anlagen um Jahrzehnte verlängert werden. Ein Retrofitumbau ist erstaunlich „grün“. Mittels des steuerungstechnischen Umbaus lässt sich die Maschine unter Beibehalten der Funktionalität auf den heutigen Technikstandard aktualisieren. Einhergehend mit der Nutzung der neuen Technologien sind damit Effizienz- und Qualitätssteigerungen möglich und die Anlagen können bei Bedarf leicht in digitalisierte Industrie 4.0-Prozesse integriert werden.


Über die Scharf Automation GmbH

scharf automation beschäftigt sich seit 1994 mit der smarten Digitalisierung und cleveren Steuerung von Fertigungsanlagen. Zum Portfolio des Unternehmens gehören weiterhin Dienstleistungen wie die Applikation von Kunststoffdichtungen und die Fertigung von Mehrkomponenten-Kunststoffteilen. Im Rahmen unseres Retrofit-Konzeptes wird bei älteren Verguss-/Schäumungsanlagen, bei denen die Mechanik noch funktionstüchtig ist, die Anlage mit neuesten Steuerungskomponenten auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Darüber hinaus fertigen wir kurzfristig mechanische Ersatzteile im Haus. Firmengründer und Geschäftsführer Martin Scharf bietet als erfahrener Automatisierungs- und Steuerungsexperte mit seinem Know-how, seinen innovativen Ideen und einem gut eingearbeiteten Team den Kunden individuelle Lösungen mit Mehrwert an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Scharf Automation GmbH
Horner Straße 19
A3902 Vitis
Telefon: +43 (2841) 8440-0
Telefax: +43 (2841) 8440-18
http://www.scharf-automation.at

Ansprechpartner:
Martin Scharf
Geschäftsführer
Telefon: +43 (2841) 8440-0
E-Mail: info@scharf-automation.at
Sandra Kiefer
ISGATEC GmbH
Telefon: +49 (621) 7176888-4
Fax: +49 (621) 7176888-8
E-Mail: skiefer@isgatec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel