Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

Neuer, effizienter AC/DC mA-Messstromwandler CTBC17

Bender hat einen neuen, kompakten, leiterplattenmontierbaren mA-Messtromwandler entwickelt für den Einsatz in Anwendungen zum Laden von Elektrofahrzeugen.

Der CTBC17 ist für den Einsatz in der e-Mobility-Infrastruktur und in AC-Ladestationen zur Überwachung von Ableitströmen beim Laden von Elektrofahrzeugen in der Betriebsart 3 vorgesehen.


Er eignet sich zur allstromsensitiven Differenzstrommessung, zur Ermittlung von AC- und DC-Fehlerströmen (Erdschluss) in Kombination mit den Ladereglern CC612, CC613 und den Differenzstrom-Überwachungsmodulen RCMB104 und RDC104.

Dieser neue Messstromwandler ist für Integratoren praktisch und kostengünstiger in der Anwendung und im Einbau in Ladelösungen. Der Stromwandler misst Ströme gemäß IEC 62752 und 62955 und gewährleistet so ein sicheres, normgerechtes Laden.

Er wird entweder als Variante für direkte Leiterplattenmontage oder als Kabelanschlussvariante geliefert – mit optionalem Verbindungskabel in verschiedenen Längen, wenn er für die Verwendung mit einem Laderegler vorgesehen ist.

Technische Merkmale:

  • Geeignet für allstromsensitive Differenzstrommessung und -überwachung
  • Vollkommen gleichwertig mit dem älteren Modell W15BS Messstromwandler
  • Kostengünstige PCB-Variante für die Leiterplattenmontage
  • Innendurchmesser 17 mm, geeignet für den Einsatz von Versorgungsleitungen mit großem Leiterquerschnitt
  • Anschlusskabel erhältlich in den Längen: 180, 325 und 1470 mm
  • Integrierte Abschirmung des Stromwandlers zur Vermeidung externer Störungen
  • Geeignet für AC- und DC-Fehlerstromüberwachung in Ladebetriebsart3 in Kombination mit CC612, CC613 sowie RDC104-4 und RCMB104-4
  • Nennspannung/-strom: 230 V/80 A (einphasig) und 400 V/32 A (dreiphasig)
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bender GmbH & Co. KG
Londorfer Str. 65
35305 Grünberg
Telefon: +49 (6401) 807-0
Telefax: +49 (6401) 807-259
http://www.bender.de

Ansprechpartner:
Fabian Horst
Telefon: 06401/807-593
E-Mail: fabian.horst@bender.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel