Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

K&P Computer verzeichnet starkes profitables Wachstum

Das Wiesbadener IT-Unternehmen K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH konnte seinen Umsatz 2020 erheblich steigern und liegt mit 32,8 Millionen Euro 9,8 % über dem Vorjahr. Das Jahresergebnis ist mit einer Steigerung von 20,4 % das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte.

Basis der hohen Wachstumsraten sind die fortschreitende Internationalisierung im Service-Bereich sowie die coronabedingt erhöhte Nachfrage nach IT-Wartungsleistungen, unter anderem um mögliche Systemausfallrisiken aufgrund zurückgestellter Hardware-Investitionen zu minimieren. So ergab sich hier eine leichte Verschiebung des Projektgeschäftes zu Gunsten der IT-Wartung. Unternehmen waren pandemiebedingt zudem zum schnellen Auf- und Ausbau von Homeoffice-Strukturen gezwungen. Damit ist der kundenseitige Bedarf an Leistungen im Rahmen von Managed-Workplace-Projekten, Security-Maßnahmen, Backup- und Monitoring-Lösungen in den vergangenen Monaten stark angestiegen. Diese Adhoc-Digitalisierung wirkt sich positiv auf die Umsätze im Managed Services Bereich aus. Dieser liegt mit einer zweistelligen Wachstumsrate bei einer Steigerung von 18 % im Vergleich zum Vorjahr.

ZERTIFIZIERUNGEN

An extern überwachten Zertifizierungen hält K&P Computer auch im Jahr 2020 das Bonitätszertifikat CrefoZert der Creditreform, die seit 2003 bestehende Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 sowie das TÜV IT Zertifikat, TSI.Standard V4.2, Level 1 und schließt voraussichtlich im August 2021 die Zertifizierung nach ISO 27001 ab.

ÜBERNAHME BLUE Consult

Mit der Übernahme der Krefelder BLUE Consult GmbH hat sich K&P Computer bundesweit personell verstärkt und das eigene Portfolio um Cloud- sowie SAP-Lösungen, Digitalisierung und Infrastruktur Consulting ergänzt. Inhabergeführt und in flachen Hierarchien verankert, profitieren beide Unternehmen zum gegenseitigen Nutzen.

Dirk Müller, CTO von K&P Computer und CEO von BLUE Consult, blickt optimistisch in die Zukunft: „Wir gehen in den nächsten ein bis zwei Jahren von einem erheblichen Synergiepotenzial aus. Umsatzsteigerungen erwarten wir vor allem im Managed Services- und Cloud-Umfeld. Den Kunden durch den Zusammenschluss weltweit einen prozessoptimierten und lösungsorientierten 24/7-Service und -Support über die Bereiche Hardware, Software bis hin zur Applikation bieten zu können, macht unsere Dienstleistung einzigartig.“

NACHHALTIGKEIT

Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine immer bedeutendere Rolle. K&P Computer bietet seinen Kunden seit vielen Jahren ein umfangreiches Angebot an Recycling-Services an. Auch das gesellschaftliche Engagement besitzt eine lange Tradition. So engagiert sich das Wiesbadener Unternehmen regelmäßig für soziale Projekte. Der Nachhaltigkeitsaspekt spiegelt sich auch in den Leitlinien des Unternehmens wider und ist im Code-of-Conduct für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verankert.

„Wir sehen es als unsere unternehmerische Pflicht, Nachhaltigkeit in unseren Arbeitsalltag zu etablieren“, unterstreicht Karl-Peter Münkel die Wertepolitik. „Dazu zählt ein respektvoller Umgang ebenso wie nachhaltiges vorausschauendes Wirtschaften. Im Ergebnis zeigt sich, dass unsere strategische Überlegung und die daraus abgeleiteten Maßnahmen: Konstante Erweiterung des Portfolios um technologisch führende Hersteller und Produkte, Kompetenzentwicklung, Ausbau der Geschäftsfelder IT-Projekte und Managed Services und ein verlässliches Partnernetz richtig und maßgeblich für unseren Erfolg sind. Wir konnten trotz pandemiebedingter Markt-Dynamik das beste Ergebnis seit 1985 erzielen. Entscheidend dafür war und ist vor allem das disziplinierte und engagierte Handeln unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“

Über K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH

Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH ist eines der führenden herstellerunabhängigen IT-Systemhäuser Deutschlands, das sich auf IT-Dienstleistungen für mittelständische Unternehmen fokussiert hat. Das Unternehmen bietet seit der Gründung 1985 Beratung, Service und Support für IT-Systeme mit den Schwerpunkten IBM, Hewlett Packard Enterprise, Fujitsu, Lenovo und Dell. K&P Computer betreut mit über 160 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kleine und mittlere IT-Landschaften ebenso wie komplex aufgebaute Rechenzentren bei mehr als 3.000 Kunden in Deutschland und in angrenzenden EU-Staaten.

Aus dem klassischen Wartungsgeschäft kommend, hat K&P Computer sein Leistungs- und Produktportfolio stetig weiterentwickelt und so seine Position im Markt erfolgreich ausgebaut. K&P Computer bietet seinen Kunden mit den Bereichen IT-Wartung, IT-Projekte und Managed Services eine breite Palette an IT-Lösungen – komplett aus einer Hand. Hierzu zählen u. a. Support und Wartung für Hardware und Software, Beratung zu IT-Systemen, bedarfsgerechte Unterstützung für den Rechenzentrumsbetrieb sowie Lösungen für Datensicherung, Hochverfügbarkeit und Virtualisierung. Geschäftsführer des Systemhauses ist Karl-Peter Münkel.

Neben der K&P Computer-Zentrale in Wiesbaden unterhält das Unternehmen Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart sowie Servicestützpunkte an 20 weiteren Standorten in Deutschland. Im Jahr 2005 wurde darüber hinaus die rechtlich eigenständige K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH in Österreich gegründet. 2020 hat der IT-Dienstleister das Krefelder IT-Unternehmen BLUE Consult, das sich auf die Bereiche SAP, Digitalisierung und Cloud fokusiert, übernommen, wobei beide Unternehmen in ihrer Organisationsstruktur weiterhin autonom bleiben. K&P Computer zählt unter anderem folgende Unternehmen zu seinen Kunden: Ehrmann GmbH, Intersport Deutschland eG, Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG und Michael Weinig AG. In Deutschland ist K&P Computer u. a. Partner von: Cisco Systems, Dell Technologies, Fujitsu Technology Solutions, Hewlett Packard Enterprise, IBM, Lenovo, Microsoft, NetApp, Sophos, Veeam und VMware.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH
Berta-Cramer-Ring 10
65205 Wiesbaden
Telefon: +49 (6122) 7071-0
Telefax: +49 (6122) 7071-111
http://www.kpc.de

Ansprechpartner:
Marion Köhler
Telefon: +49 (6122) 7071-0
E-Mail: koehler@kpc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel