Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

Industrie 4.0 mit EyeVision 4

Zusätzlich zu den Kommunikationsprotokollen TCP/ IP UDP, Profinet sowie EtherCAT lässt EyeVision 4 die Remote-Schnittstellen OPC UA und MQTT zu.

Dabei ermöglicht vor allem die MQTT Schnittstelle, mit ihrem schlanken Protokoll, eine noch bessere Integration von Robotern und Anlagen. Für diese leichte Integration ist keine SPS nötig. Durch die MQTT oder durch die zahlreichen weiteren Schnittstellen, ermöglicht EyeVision 4 eine kostengünstige 100%ige optische Kontrolle der industriellen Produktion womit sichergestellt wird, dass nur fehlerfreie Produkte zum Kunden geliefert werden.

Verbessern auch Sie die Kommunikation und Kooperation zwischen Mensch und Maschine durch die innovativen Funktionen der EyeVision 4. Nutzen Sie die Vorteile der Industrie 4.0!

Über die EVT Eye Vision Technology GmbH

EVT ist ein Anbieter von Bildverarbeitungssoft- und Hardware. Die eigen entwickelte BV-Software "EyeVision" erlaubt Zeilenkameraanwendungen, 2D Matrix, 3D im Profil oder mit Punktewolken, Thermographie und Hyperspektralapplikationen zu realisieren. Eine einfache und intuitive Bedienung garantiert schnellste Ergebnisse. EVT entwickelt und produziert eigene Kameras, in Bereichen, die etablierte Kamerahersteller nicht besetzten. Daneben bietet EVT alle Hardwarekomponenten an, die zur Realisierung einer BV Aufgabe notwendig sind. Unser Supportteam und die Entwicklung stehen unseren Kunden bei Fragen zur Verfügung und entwickeln bei Bedarf kundenspezifische Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 66800423-0
Telefax: +49 (721) 62690596
http://www.evt-web.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel