Weihnachtsfeier oder Jahresauftaktveranstaltung: In hygienischen Umfeldern lässt es sich besser feiern

Viele Arbeitgeber feiern rund um Weihnachten mit ihren Mitarbeitern oder laden sie im neuen Jahr zu einer Jahresauftaktveranstaltung ein. Beide Feierlichkeiten liegen jedoch genau in der Grippezeit. So können sich Keime rasant verbreiten. PURELL unterstützt Arbeitgeber dabei, dennoch mit ihren Mitarbeitern ausgelassen und unbeschwert zusammen zu sein und bietet 20 Prozent Rabatt auf ausgewählte Produkte zur Hand- und Oberflächendesinfektion. Denn: Was Viren so gar nicht leiden können, ist ein sauberes Umfeld.

Das European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC) meldet: Die Grippewelle nimmt an Fahrt auf. Und das in einer Zeit, in der viele Menschen auf engem Raum zusammenkommen. Zur Weihnachtsfeier im Büro, zu privaten Feierlichkeiten – manchmal auch im Januar zur Jahresauftaktveranstaltung im Betrieb.

So können sich Keime über Wochen und Monate leicht verbreiten. PURELL unterstützt Unternehmen dabei,die Ausbreitung von Grippeviren bei ihren Veranstaltungen zu minimieren. Mit ein paar Vorkehrungen können Arbeitgeber Ihre Kollegen vor der unangenehmen Atemwegsinfektion schützen und dennoch ausgelassen feiern.


Tipps für die betriebliche Praxis: So beugen Sie der Influenza vor

  1. Reinigen Sie Oberflächen, die häufig berührt werden, vor und nach der Feier: Türgriffe, Handläufe, Lichtschalter und Fahrstuhlknöpfe. Auf ihnen können Influenza-Viren bis zu zwei Tage überleben. Forscher konnten nachweisen, dass ein Virus von derselben Türklinke an 14 Hände weitergeben werden kann.
  2. Sorgen Sie dafür, dass gefährliche Viren nicht über die Hände Ihrer Mitarbeiter in die Partyzone gelangen. Stellen Sie dazu vor der Tür zum Veranstaltungsort einen Ständer mit Handdesinfektionsmitteln auf.
  3. Lassen Sie vor der Feier ihre Wasch- und Toilettenräume reinigen. Hier tummeln sich extrem viele Keime. Lassen Sie auch während der Feier immer mal wieder Waschbecken, Griffe und Toiletten säubern.
  4. Kontrollieren Sie, ob die Seifenspender neben den Waschbecken gut gefüllt sind und bieten Sie Ihren Mitarbeitern ausschließlich Einweghandtücher zum Händetrocknen an.
  5. So mancher wäscht sich nach dem Toilettengang nicht die Hände. Positionieren Sie für diese Fälle einen Handhygienespender direkt neben dem Ausgang. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass dieser benutzt wird. Sich die Hände zu desinfizieren geht schließlich schneller als Händewaschen.

Mit den Produkten von PURELL zur Hand- und Oberflächendesinfektion haben 99,9 Prozent der Erreger keine Chance. Die gesamte Produktpalette ist wissenschaftlich getestet, einfach anzuwenden und bietet somit kompromisslosen Schutz.

Bis 29. Februar 2020 bietet PURELL 20 Prozent Rabatt auf ausgewählte Produkte:

  • PURELL Advanced Hygienisches Händedesinfektionsmittel 500ml Flasche
  • PURELL Desinfektionsspray für Oberflächen 750ml Flasche
  • PURELL Desinfektionstücher für Oberflächen 200 Stück in der Zupf-Box
  • PURELL ES Everywhere System Starter-Set

Sichern Sie sich jetzt Ihren Preisvorteil. Zum Angebot

Das ganze PURELL-Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten. Kommen Sie gesund ins neue Jahr!

Über die Prodene GmbH

GOJO Industries
GOJO Industries ist führender Hersteller und Vermarkter von Lösungen zur Gesunderhaltung der Haut und Oberflächenhygiene für aushäusige Bereiche. GOJO wurde 1946 gegründet und ist ein Familienunternehmen mit einem Erfahrungsschatz in der Hygienebranche und führt international anerkannte Marken u. a. PURELL® – eine der vertrauenswürdigsten Marken zur Desinfektion der Haut und GOJO® – unsere Marke für spezielle Seifen und Reinigungslösungen für hartnäckige Verschmutzungen.

Laboratoires Prodene Klint
Laboratoires Prodene Klint ist ein Privatunternehmen, das 1973 gegründet wurde und eine lange Geschichte in FuE und Innovation in der Kategorie Haut- und Oberflächenhygiene vorweisen kann. Als französischer Marktführer hat Laboratoires Prodene Klint drei Fertigungsstätten in Frankreich und spezialisiert sich auf Kosmetik, Tücher und Biozide. Außerdem verfügt es über eine ausgewiesene Stärke mit Private Label-Lösungen.

Partnerschaft für Wachstum
Durch Zusammenlegung von GOJO Industries-Europe und Laboratoires Prodene Klint haben wir marktführende Marken, wissenschaftliches und technologisches Know-how in der Haut- und Oberflächenhygiene vereinigt und setzen die Innovation zur Ausweitung der Hygienekategorie fort. Damit erhält unser Europageschäft drei FuE-Kompetenzzentren und Produktionsstätten mit Sitz in Frankreich, die ein Netz an Verkaufsbüros und Vertriebsstätten in Milton Keynes, Paris, Barcelona, Lissabon und Frankfurt unterstützen.
Das kombinierte Geschäft bietet ein breites Produktportfolio mit Lösungen für Gesichts- und Oberflächenreinigung sowie -desinfektion unter den vertrauenswürdigen Marken GOJO®, PURELL®, LPK und PREVEN’S PARIS sowie spezieller und innovativer Private Label-Lösungen.

GOJO und Laboratoires Prodene Klint teilen bewährte langjährige Führungsqualitäten, und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Innovation und Wachstum in der Hygienekategorie weiter voranzutreiben.

Unsere Wachstumssäulen:
– Langfristige Partnerschaften
Wir schätzen dauerhafte Partnerschaften mit unseren Kunden auf der Grundlage gegenseitigen Vertrauens und nachhaltigen Wachstums
– Speziallösungen für Haut- und Oberflächenhygiene
Breites Portfolio an Spezial- und Komplettlösungen, die Hygienebedürfnisse in jedem professionellen Umfeld lösen
– Innovative Technologie Stetige Investitionen in FuE zur Förderung des Wachstums über technologische und wissenschaftliche Innovation
– Marktkenntnisse und Einblick Markteinblick und Verständnis für komplexe Bedürfnisse auf jedem einzelnen Markt über regionale Fachleute in unserer weltweiten Organisation
– Weltweit vertrauenswürdige Marken Weltweit vertrauenswürdige, marktführende Marken, Neudefinierung von Arbeitsplatzsicherheit über innovative und nachhaltige haut- und oberflächenfreundliche Lösungen

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Prodene GmbH
Im Trutz Frankfurt 55
60322 Frankfurt
Telefon: +49 (6106) 268285
Telefax: +49 (6106) 268284
http://www.prodene.de

Ansprechpartner:
Sven Jäschke
Geschäftsführer
Telefon: +49 (6106) 268285
Fax: +49 (6106) 268284
E-Mail: sven.jaeschke@prodene.de
Lisa Sekyi
Marketing
Telefon: +49 (6074) 9196059
E-Mail: lisa.sekyi@prodene.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel