KUMO V – Digital Signage PC mit Nvidia RTX 2060

Turing für Künstliche Intelligenz
Das neue Modell der beliebten KUMO-Serie punktet wie gewohnt mit einer dedizierten Grafikkarte: einer Nvidia GeForce RTX 2060 mit 6GB integriertem GDDR6-Speicher und 1920 CUDA Cores. Dank Nvidias Turing-Architektur bietet der Mini-PC Echtzeit-Raytracing, KI-Rechenleistung und neue Shading-Technologien – wie geschaffen für ultraperformante Grafikanwendungen, Virtual Reality und innovative KI-Algorithmen.

Multimonitor in 4K
Wie es sich für einen Grafikspezialisten gehört, ist eine Auflösung von 4 x 4K@60Hz für den KUMO V ein Kinderspiel. Für Performance sorgt neben der Grafikkarte ein Intel Core i5-9300H QuadCore-Prozessor mit 2,40 GHz (max. 4,10 GHz), der von bis zu 32 GB DDR4 Arbeitsspeicher unterstützt wird. Zudem können zwei Massenspeichermedien eingebaut werden. Einmal eine HDD oder SSD mit bis zu 960 GB und zudem eine m.2 SSD. Das alles wird, wie es sich für einen Mini-PC gehört, in kompakte Dimensionen von 206 x 203 x 60 mm gepackt und kann mittels der mitgelieferten Wandhalterung ganz einfach montiert werden. Optional ist auch eine VESA-Halterung erhältlich.

Sagenhafte Anschlussvielfalt
Die Front des Industrie-PCs präsentiert sich im gewohnt schlichten KUMO-Design. Neben dem Power Button befinden sich dort lediglich ein SD-Card-Reader, zwei Audio-Anschlüsse (line-out und mic-in) sowie zwei USB 3.1 Schnittstellen (eine davon Type C). Die Rückseite hat dafür einiges mehr zu bieten: viermal UBS 3.0, zwei LAN-Schnittstellen und für Multimedia zweimal HDMI 2.0, ein DisplayPort 1.4 sowie ein weiterer DisplayPort, der über einen USB-Type-C-Anschluss realisiert wird. Zwei Antennenanschlüsse ergänzen das optional erhältliche WiFi.


Linux und Windows 10
Bei der Software-Auswahl haben wir keine Überraschungen zu erwarten. Wie alle aktuellen spo-comm Industrie-PCs, ist auch der KUMO V mit Windows 10 in der Home, Professional oder IoT Enterprise Variante erhältlich. Aber auch überzeugte Linux-Nutzer kommen mit dem Digital-Signage-Player voll auf ihre Kosten.

Wer leistungshungrige Anwendungen entwickelt und eine enorme Performance benötigt, ist mit dem KUMO V bestens beraten. Der Mini-PC ist ab sofort erhältlich und kann unter www.spo-comm.de nach Wunsch konfiguriert und bestellt werden.

Alle weiteren Informationen, sowie Bilder und technische Daten finden Sie hier:

Die Highlights und alle technischen Daten auf einen Blick:

  • CPU: Intel® Core i5-9300H 4 x 2,40 GHz (max. 4,10 GHz)
  • Graphics: Nvidia® GeForce RTX 2060
  • RAM: Bis zu 32GB SO-DDR4
  • 1x SSD/HDD: bis zu 960 GB
  • 1x m.2 SSD: bis zu 960 GB
  • Max. Auflösung: 3840 x 2160 @ 60Hz
  • Unabhängige Bildausgabe auf 4 Bildschirmen
  • Maße (B x T x H): 206 x 203 x 60 mm
  • VESA-Halterung optional
  • Umgebungsbedingungen: 0°C bis +40°C bei 0-90% nicht kondensierender Luftfeuchtigkeit

Anschlüsse:

  • 4x USB 3.0
  • 1x USB 3.1
  • 1x USB 3.1 Type C
  • 1x USB 3.1 Type C (DP)
  • 2x Audio (1x MIC IN und 1x LINE OUT)
  • 2x HDMI 2.0
  • 1x DP 1.4
  • 2x LAN
  • 2x Antennen-Anschluss
  • WiFi optional
Über die spo-comm GmbH

Die Firma spo-comm GmbH steht seit über 15 Jahren für Mini-PCs für den professionellen Einsatz in den Bereichen Digital Signage, Industrial Control, Automation und Vehicle Computing. Von unserem Sitz in Nürnberg aus bieten wir Ihnen neben persönlicher Beratung und europaweiter Betreuung Ihrer Projekte auch Systemanpassungen aller Art an. Dank Fertigung und Lagerung in Deutschland können unsere Mini-PCs schnell und unkompliziert geliefert werden. Für den Fall, dass Sie sich mit einem unserer Modelle nicht sicher sind, besteht darüber hinaus die Möglichkeit Ihr Wunschsystem unverbindlich über einen Zeitraum von 30 Tagen zu testen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

spo-comm GmbH
Otto-Kraus-Strasse 4c
90411 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 239837-0
Telefax: +49 (911) 239837-19
http://www.spo-comm.de

Ansprechpartner:
Bernd Moosmüller
PR/Marketing
Telefon: +49 (911) 239837-12
E-Mail: bm@spo-comm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel