Amazon setzt auf Matten von COBA Europe

Amazon ist eine der größten Online-Marken der Welt und bearbeitet täglich Millionen von Bestellungen. Das Unternehmen operiert heute von mehr als 175 Fulfilment-Zentren auf der ganzen Welt aus.

In den Fulfilment-Zentren schicken die Amazon-Verkäufer ihre Produkte zur Bevorratung. Sobald ein Produkt bestellt ist, wird es gescannt, etikettiert und vom Fulfilment-Center aus versandt. Amazon hat allein in Großbritannien über 20 dieser Einrichtungen.

Das Problem das COBA Europe gestellt wurde


COBA Europe wurde, aufgrund der hohen Expertise und als einer der führenden Hersteller für Arbeitsplatzmatten und Bodenbelagslösungen, vom Amazon Fulfilment Centre in Warrington, Großbritannien, auf der Suche nach einer Lösung für ein Problem kontaktiert, mit dem sie konfrontiert waren.

Die Fulfilment-Zentren setzen große Maschinen ein, um die Pakete bei der Etikettierung mit hoher Geschwindigkeit zu verarbeiten. Das Problem besteht darin, dass aufgrund der Geschwindigkeit, mit der diese Maschinen arbeiten, die Etiketten manchmal falsch aufgeklebt werden und auf den Boden fallen, wo sie kleben bleiben.

Sobald sie vollständig am Boden haften, lassen sie sich nur schwer entfernen und müssen weggeschabt werden.

Diese klebrigen Etiketten können sich dann aufbauen und ein unordentliches Arbeitsumfeld schaffen. Die Einrichtungen von Amazon sind dafür bekannt, dass sie sich in einem extrem schnelllebigen Umfeld befinden, und die Reinigung der Etiketten kann zeit- und kostenaufwändig sein.

Die Lösung war keine klassische Arbeitsplatzmatte

Eine klassische Arbeitsplatzmatte mit offener Oberfläche würde in diesem Fall zwar den Boden sauberhalten, aber würde durch die Besonderheiten der Klebeetiketten bald selbst unansehnlich aussehen. COBA Europe empfahl daher COBAtwine. Seine unverwechselbare, geschlungene Oberfläche wird in erster Linie dazu verwendet, Schmutz und Ablagerungen von Schuhen aufzufangen. Für Amazon UK ist seine strukturierte Oberfläche jedoch ideal zum Auffangen von klebrigen Etiketten, d.h. sie lassen sich leicht abziehen und entfernen.

COBAtwine kann auch selbst leicht gereinigt werden. Einfach schütteln, um den Schmutz freizugeben und wegzufegen. Sie ist mit einer Rückseite für lose liegende Anwendungen erhältlich, so dass sie bei Bedarf verschoben werden kann. Die Vinyl-Rückseite sorgt außerdem mehr Haftung und reduziert so das Verrutschen.

Eine Sauberlaufmatte am Arbeitsplatz brachte die erhoffte Wirkung

Amazon UK hat eine maßgeschneiderte COBAtwine angefordert, komplett mit Vinylrücken, um Stolperstellen zu vermeiden.

In den wenigen Wochen, die seit der Installation der Matten vergangen sind, hat das Team den Unterschied bemerkt, den die COBAtwine gemacht hat. Der Arbeitsbereich ist jetzt makellos und frei von aufgeklebten Etiketten. Die Aufkleber können nun leicht von Hand aufgenommen oder abgesaugt werden, was die Aufräumarbeiten verkürzt.

Die Expertise von COBA Europe ist gefragt

Kollegen in anderen Amazonas-Fulfilment-Zentren, von Frankreich bis Deutschland, haben Interesse an dieser Lösung gezeigt. Das pragmatische Vorgehen und die nicht rein Produkt, sondern lösungsorientierte Beratung überzeugen unsere Kunden, wie in diesem Falle Amazon. Unsere Experten stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite, auch vor Ort, um die beste Lösung für Ihre Arbeitsumgebung zu finden.

Buchen Sie jetzt einen Termin mit einem unserer qualifizierten Mitarbeiter.

 

Über die COBA Europe GmbH

Seit 40 Jahren Ihr zuverlässiger Handelspartner für Arbeitsplatzmatten, Sauberlaufzonen, Industriegummi und mehr.
COBA bietet, als Hersteller und Großhändler ein einzigartiges, breites und tiefes Produktportfolio an.

Mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir den technischen Handel und Unternehmen aus den verschiedensten Industriezweigen mit vielseitigen Problemlösungen.
https://www.cobaeurope.com/de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COBA Europe GmbH
Fuggerstraße 1c
41352 Korschenbroich
Telefon: +49 (2161) 2945-0
Telefax: +49 (2161) 2945-400
http://www.cobaeurope.com/de

Ansprechpartner:
Rüdiger Dalchow
Telefon: +44 (116) 2401000
E-Mail: rdalchow@coba.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel