Die Euronormkunststoffbehälter von Gamma-Wopla im COVID-19 Einsatz

Besondere Zeiten erfordern schnelle, flexible Lösungen und zuverlässige Partner.

Um der hohen Nachfrage für dringend benötigte Beatmungsgeräte für COVID-19 Patienten nachzukommen, stellte ein französischer Kunde des belgischen Behälterspezialisten Gamma-Wopla seine Produktion auf die Herstellung von Beatmungsmaschinen um.

Damit ein reibungsloser Intralogistikprozess gewährleistet werden konnte, benötigte er schnell die stapelbaren Euronormkunststoffbehälter E 4312-1100 von Gamma-Wopla.


Diese robusten Kunststoffbehälter mit der Behälterabmessung 400x300x120mm und einem Fassungsvermögen von 10l werden für die sichere und platzsparende Aufbewahrung, sowie Montage der Kleinbauteile eingesetzt.  Dank ihrer Produkteigenschaften ermöglichen sie eine einfache, schnelle Handhabung und lassen sich leicht reinigen.

„Als unser französischer Kunde kurzfristig mit dieser Anfrage an uns herantrat, produzierten und lieferten wir umgehend die benötigten Kunststoffboxen. Wir freuen uns, einen kleinen Beitrag zur Linderung der COVID-19-Pandemie leisten zu können.“, so Mikaël Vandewiele, Plant Manager Gamma-Wopla.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gamma-Wopla nv
Rue de la Royenne 78
B7700 Mouscron
Telefon: +32 (56) 8520-85
http://www.gamma-wopla.com

Ansprechpartner:
Tabea Gottmann
brandworkers GmbH
Telefon: +49 (6203) 9375-36
E-Mail: info@brandworkers.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel