Frei von Plastik: Neue Aluminium-Schraubverschlüsse für DURAN® Laborflaschen

Die Verschlüsse sind in zwei Varianten erhältlich: als geschlossene Kappen mit PTFE- beschichteter Hochtemperatur-Einlage und als Kappen mit Öffnung zur Verwendung mit Septum. Die neuen Aluminiumverschlüsse passen perfekt auf das gesamte Größenspektrum der DURAN® GL 45 Laborglasflaschen – von 100 ml bis 20 Liter Volumen.

Aluminium zeichnet sich durch hervorragende Barriereeigenschaften aus, die vor Licht, Feuchtigkeit, Sauerstoff und anderen Gasen schützen. Dank dieser Eigenschaften wird Aluminium schon sehr lange als Packstoff im Lebensmittel- und pharmazeutischen Bereich eingesetzt. In den Vereinigten Staaten hat die FDA Aluminium als GRAS (Generally Recognized As Safe) eingestuft.

Weltweit beschäftigen sich Wissenschaftler mit der Bildung und Verbreitung von Mikroplastik. Bei ihrer Forschung verlassen sie sich auf die bewährte Premiumqualität von DURAN® Laborglasflaschen. Alistair Rees, Produktmanager DWK Life Sciences: "Und mit dem Einsatz der neuen Aluminium-Schraubverschlüsse reduzieren sie das Risiko von falsch positiven Ergebnissen, da sie frei von kohlenbasierten Kunststoffen sind".


Verschlüsse aus Metall bieten weitere Vorteile: ein breites Spektrum an Temperaturtoleranzen sowie eine hohe mechanische Festigkeit. Durch die hohe Temperaturbeständigkeit, halten die Aluminiumverschlüsse sowohl thermischer Depyrogenisierung als auch Heißluftsterilisation stand. Zudem eignen sie sich aufgrund ihrer ausgezeichneten Materialeigenschaften auch für Tieftemperatur- und kryogene Anwendungen.

Kontakt:
communications@dwk.com
www.dwk.com

Über die DWK Life Sciences GmbH

DWK Life Sciences is a leading global manufacturer of premium laboratory and storage solutions for a wide range of scientific and technical applications.

The DWK Life Sciences offering includes over 25,000 laboratory products, manufactured at 12 sites, and marketed under the highly recognized brands DURAN®, WHEATON® and KIMBLE®. Its world-leading and trusted glass is complemented by an innovative research and life science portfolio.

Worldwide, 1,700 people are dedicated to developing and delivering superior products and services that focus on the needs of our customers in drug discovery, life science and industrial markets.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DWK Life Sciences GmbH
Hattenbergstraße 10
55122 Mainz
Telefon: +49 (6131) 1445 4131
Telefax: +49 (6131) 1445 4016
http://www.DWK.com

Ansprechpartner:
Kathrin Steinmann
Marketing
Telefon: +49 (6131) 14454326
E-Mail: Kathrin.Steinmann@DWK.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel