Presseartikel mit Niveau – Einfach gut!

Neu: Dymax Low Shrink™ OP-81-LS – UV-Klebstoff mit geringem Schwund

Dymax, der führende Hersteller von lichthärtenden Materialien und Aushärtungsgeräten, präsentiert den innovativen Low Shrink™ OP-81-LS Klebstoff auf Epoxidbasis.  Mit UV/sichtbarem Licht härtet er innerhalb von Sekunden fast schwundfrei aus und erlaubt somit die schnelle, präzise Montage optischer Bauteile.

Neben einem sehr geringen Volumenschwund während der Aushärtung zeichnet sich Dymax Low Shrink™ OP-81-LS auch durch einen niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten aus, der zu einer hohen Stabilität bei Temperaturschwankungen führt. Zusätzlich besteht er den Vakuumstabilitäts- und Ausgasungstest nach ASTM E595 und eignet sich somit perfekt für die Positionierung und die Verklebung von Linsen, Prismen, Fasern und anderen optischen Bauteilen. Da das Material erst dann aushärtet, wenn es belichtet wird, können Hersteller die empfindlichen Bauteile bei der Montage exakt positionieren, bevor sie verklebt werden.


Das Besondere: Dymax Low Shrink™ OP-81-LS besitzt neben seinen lichthärtenden Eigenschaften auch einen Wärmeaushärtungsmechanismus. Daher kann er auch dort eingesetzt werden, wo lediglich eine Wärmeaushärtung (80 – 85°C) möglich ist oder aber wo Schattenzonen eine sekundäre Wärmeaushärtung erforderlich machen. Das Material ist lösungsmittelfrei und einkomponentig. Dymax Low Shrink™ OP-81-LS verklebt unterschiedliche Materialien – wie etwa Polycarbonat, Glas, Acryl und Metall – und eignet sich hervorragend für den Einsatz in Unterhaltungselektronik.

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.dymax.com

Über die DYMAX Europe GmbH

Dymax ist ein internationaler Hersteller und Anbieter von lichthärtenden Materialien, Aushärtungs- und Dosiersystemen. Das internationale Unternehmen mit europäischem Sitz in Wiesbaden bietet Komplettlösungen für industrielle Anwendungen in den Bereichen Medizintechnik, Elektronik- und Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrttechnik u.v.m. Ebenso unterstützt es Hersteller bei der Entwicklung individueller Prozesslösungen. Ihren Hauptsitz hat die Dymax Corporation in Torrington, Connecticut, USA. Gegenwärtig beschäftigt der Hersteller weltweit rund 450 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in Deutschland, Irland, Singapur, China und Korea.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DYMAX Europe GmbH
Kasteler Straße 45
65203 Wiesbaden
Telefon: +49 (611) 962-7900
Telefax: +49 (611) 962-9440
http://www.dymax.de

Ansprechpartner:
Dr. Lydia Duhm-McCann
Product Management EMEA
E-Mail: lduhmmccann@dymax.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel